Vorschulgeschichte

Vorschulgeschichte

Einmal in der Woche erleben die Kinder ihre "Vorschulgeschichte". Das heißt, sie hören ein Kapitel aus der Geschichte von Ottfried Preußler:

"Die kleine Hexe "

Im Anschluß daran erzählen wir die gehörte Geschichte gemeinsam nach. Die Kinder sollen sich das Gehörte gut merken und das Wichtigste mit ihren Worten oder auch bestimmten Redewendungen aus dem Text wiedergeben. Sie sollen dabei lernen, zuzuhören, wenn ein anderes Kind erzählt, fehlendes noch zu ergänzen oder an dieser Stelle weiterzuerzählen.

Danach malen die Kinder mit Buntstiften die Geschichte in ihr Vorschulheft. In der nächsten Woche beginnen wir damit, die Geschichte der letzten Woche anhand der gemalten Bilder noch einmal nachzuerzählen und erst dann hören die Kinder das nächste Kapitel.