Entdeckung im Zahlenland

Zahlenhaus mit Turm

von Prof. Preiß

Im letzten Kindergartenjahr bieten wir unseren Kindern ein Projekt zur mathematischen Bildung an. Dieses läuft während des ganzen Kindergartenjahres und findet einmal in der Woche statt.

Bei den Entdeckungen im Zahlenland wird die abstrakte mathematische Welt als ein den Sinnen zugängliches „Zahlenland“ gestaltet. Die Inhalte werden systematisch aus Wahrnehmung und Handeln aufgebaut und mit der Lebenswelt der Kinder verbunden.

Die Entdeckungen im Zahlenland sind zudem gut geeignet, rechenschwachen Kindern einen neuen, erfolgreichen Zugang zu den Zahlen zu ermöglichen.

Der Aufbau des Zahlenbegriffs, wie es hier für die vorschulische Bildung verwendet wird, vollzieht sich im Rahmen von drei Erfahrungs- und Handlungsfeldern, im Zahlenhaus, auf dem Zahlenweg und in den Zahlenländern.